Zitat aus "Musik und Transzendenz" von Robert Helmschrott